Der FC Dunningen sucht wieder einen FSJler für 2018/2019

Nach der Schulzeit fragen sich viele junge Menschen: Was kommt jetzt? Eine Option ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Der FC Dunningen bietet seit dem Schuljahr 2016/17 eine Stelle im Bereich FSJ im Sport an, auch wieder für kommendes Schuljahr.

Das FSJ richtet sich an junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren. Die FSJ’ler unterstützen neben dem Verein als Einsatzstelle die Schulen im Bereich des außerunterrichtlichen Schulsports mit AGs oder Spiel- und Bewegungstrainings, ersetzen dadurch aber nicht den regulären Sportunterricht. Er ist also als Bindeglied zwischen Schule und Sportverein und das vor allem im Hinblick auf das Ganztagsangebot der Eschachschule in Dunningen. Außerdem werden auch im kommenden Schuljahr wieder die Beruflichen Schulen Schramberg, die Grundschule in Seedorf und die beiden örtlichen Kindergärten als Kooperationspartner mit dabei sein. Zudem wird der FSJ ́ler natürlich im Fußballverein eingesetzt. Neben einer Jugendtrainertätigkeit sind auch die Unterstützung der Jugendleitung bei Verbands- und
Vereinsarbeit und die Organisation von Feriencamps Aufgabenfelder des Freiwilligen. Sie können unter pädagogischer Anleitung ihre Kompetenzen erweitern und praktische Einblicke in ein Berufsfeld gewinnen.
Bewerber sollten sportinteressiert sein und die Bereitschaft mitbringen, für ein Jahr eine volle Stelle mit 38,5 Wochenstunden zu übernehmen. Neben dem monatlich festgeschriebenen Taschengeld und 26 Urlaubstagen nimmt der Freiwillige an einer dreiwöchigen Lizenzausbildung teil, an deren Ende er einen Übungsleiter erwirbt.
Interessenten für das Schuljahr 2018/19 können sich bewerben unter: fsj@fc-dunningen.de

 

Eine detaillierte Stellenbeschreibung finden Sie hier:
Veröffentlicht in FSJVerschlagwortet