FCD_03
FCD_04
01
FC Menü
Der FC Dunningen hat eine Anerkannte Einsatzstelle für einen FSJ im Sport
Bild_5
Besucherzahlen:
Aktualisiert: 08.12.201617.00 Uhr
Wir informieren .....
Die Jugendabteilung und die Jugendleitung bedanken sich recht herzlich bei allen Besuchern an unserem Tombola-Stand am diesjährigen Weihnachtsmarkt.
­
Weiterhin bedanken wir uns bei:

- allen Sponsoren die uns die wirklich tollen Preise zur Verfügung gestellt haben
- der Familie Berger vom aktiv markt Berger in Dunningen für den Hauptgewinn
- dem Auf- und Abbau Team: Gerd Nick, Timo Vogt, Alexander Trunte
- bei unserem Dienstpersonal, Eltern und Jugendspielern
- allen anderen "Großen" und "Kleinen" Helfern
********************************************************************************************************************************************************************************************
E-Junioren

Nach 3 Siegen und 1 Unentschieden beim Heimspieltag in Dunningen schaffte unsere E1 mit jeweils 2 Siegen und Unentschieden in Deisslingen den 2. Tabellenplatz der Vorrundengruppe und somit den Einzug in die Zwischenrunde. Glückwunsch Jungs!

Rückblick auf das Bezirks-Pokalspiel
FC Dunningen I  -  FC Frittlingen    0 : 2  ( 0 : 0 )

­
Wir informieren .....

F-Junioren

FC Dunningen 1: nachdem unsere jungen Kicker im ersten Spiel furios mit einem 8:0 Sieg gestartet sind, ging es im zweiten (4:2) und dritten (1:0) Spiel schon deutlich enger zu. Spiel vier haben wir nach schwachen ersten Minuten (bis dahin schon 0:4 Rückstand) nochmals spannend gemacht. (Kurz vor Ende 3:4) Nachdem wir einen letzten Erfolgversprechenden Angriff leider nicht in einen Treffer umsetzen konnten, kassierten wir im Gegenzug das 3:5 zum Endstand. Im letzten Spiel verloren wir leider sehr deutlich (0:7), weil die Kicker erkennbar K.O. waren.
 
FC Dunningen 2: unsere 2. Mannschaft wurde in den ersten beiden Spielen kalt erwischt und verloren diese gegen deutlich ältere Gegner mit jeweils 0:4. Im dritten Spiel hatten sich dann alle auf ihren Positionen gefunden und konnten dieses mit einem starken 6:0 für uns entscheiden. Spiel vier verlief dann sehr ausgeglichen und endete entsprechend gerecht 1:1. Im letzten Spiel haben wir uns nochmals gesteigert und konnten es deutlich mit 5:0 für uns entscheiden.
 
Alles in allem war es ein toller 1. Spieltag, an dem alle jungen Kicker auf ihre Kosten gekommen sind und viel Spaß hatten. Da wir in beiden Teams leider ohne Auswechselspieler auskommen mussten, gilt den Jungs ein besonderes Lob. Danke an alle Eltern und deren Unterstützung. Bis zum nächsten Spieltag (in Dunningen).
[ 07.10.2016]
Aktive spielten unter der Woche Unentschieden ...

 
FC Dunningen : SV Seedorf II 1:1

Leider verschlief man die Anfangsphase vom Spiel und musste früh den Führungstreffer des Gastes hinnehmen.

Anschließend konnte man sich dann aber viele Chancen erarbeiten, jedoch reichte diese nur um den Anschlusstreffer zu erzielen. Somit musste man sich am Ende mit nur einem Punkt zufrieden geben.
Tor: Lukas Brändle
Aktive verlieren ihr erstes Heimspiel ...

 
FC Dunningen : SV Harthausen  0 : 4

Klare Niederlage gegen den neuen Spitzenreiter aus Harthausen, jedoch eine Niederlage die es eigentlich zu verhindern galt.

In der ersten Halbzeit bestimmte man die Partie über weite Strecken und vergab leider zahlreiche Möglichkeiten, was sich in der zweiten Halbzeit dann rächte. In dieser kam man nicht mehr richtig in die Partie und musste schon gleich nach Wiederanpfiff den ersten Gegentreffer hinnehmen.
Danach verlor man komplett den Faden und musste noch weitere drei Treffer hinnehmen.

Die 2. Mannschaft bleibt weiterhin ohne Punkte .......


 
FC Dunningen II  : SV Winzeln II   3 : 5

Kinderferienprogramm 2016

 

FC Dunningen und Edeka Berger begeistern Kids.

20 begeisterte Mädchen und Jungen trafen sich  am 6.09.2016 um 10.°° Uhr am Sportgelände des FC Dunningen zum diesjährigen Kinderferienprogramm.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Organisatoren Frank Fehrenbacher, Dennis Fleig mit Annika und Pascal Fahrner durften sich die Kinder mit einem frisch gefertigten Smoothies durch das Ernährungsberaterteam von Edeka Berger mit reichlich Vitaminen stärken, bevor Gruppen eingeteilt und die Spielstationen angegangen wurden.

Mit viel Spaß und Bällen wurde ein abwechslungsreiches Programm absolviert, bei dem viel Geschicklichkeit und Teamgeist erforderlich waren, ehe sich die abgekämpften Mannschaften gegen Mittag bei Spaghetti mit frischer Tomatensoße und buntem Salat die Bäuche füllten. Auch hier wurde durch die Ernährungsberater bewiesen, dass gesund und lecker durchaus in Einklang zu bringen sind.
Bevor man sich wieder an den sportlichen Teil des Programms begab, konnten mit verbundenen Augen in den vorbereiteten &dbquo;Fühlboxen verschiedene Obst und Gemüsesorten ertastet und vor allem kleine Proben gekostet werden. So war es für viele spannend die verschiedenen Geschmacksrichtungen von Ingwer, Basilikum, Kohlrabi, Ananas, Melone usw. einzuordnen und zu erkennen. Eine weitere Station zeigte den interessierten Kindern wie viele Stückchen Zucker in den Süßigkeiten stecken, welche sie allesamt gerne essen.  Ohne die vielen Süßigkeiten zu verteufeln wurde den Kids vermittelt, dass bei einer ausgewogenen Ernährungsweise in Verbindung mit Sport der Süßhunger auch mit leckerem Obst gestillt werden kann.
Im Anschluss ging es dann wieder sportlich mit Koordination und Fußball weiter. Stationen, welche Geschicklichkeit und Teamgeist erforderten wurden mit viel Spaß und Enthusiasmus absolviert, wobei sich die einzelnen Mannschaften einen fairen Schlagabtausch lieferten.
Besonders erfreulich hierbei war auch zu sehen, wie einfach die Integration mit den anwesenden Flüchtlingskindern funktioniert, wenn es um Teamgeist,
Spiel und Spaß geht. Sicherlich eine beispielhafte Erfahrung auch für alle Erwachsenen.
Zum Abschluss des erlebnisreichen Tags trafen sich alle noch einmal auf der Terrasse des Sportheims um sich mit frischen Obststückchen und Getränken zu stärken, welche das Berger- Team sehr lecker und appetitlich vorbereitet hat. Hinterher gab es für jeden Teilnehmer noch eine &dbquo;Apfel-Frühstücks-Box, damit auch im Schulranzen die tägliche Portion Obst Platz findet. Für die Teilnahme erhielt außerdem jeder eine persönliche Urkunde der Kooperationspartner FC Dunningen und Edeka Berger.
So verging die Zeit wie im Flug und nach sechs Stunden Spaß und Spiel durften die ausgelasteten Mädchen und Jungen den Heimweg antreten um ihren Eltern von den
gewonnenen Erkenntnissen zu berichten.
Bild_2
Bild_3
Bild_4
DFB - Mobil erneut zu Gast in Dunningen
Bild_6
Bild_8
Bild_9
TG Rottweil Altstadt : FC Dunningen 0 : 5

Mit einem deutlichen Kantersieg konnte man verdient aus Rottweil abreisen.
Obwohl die erste Halbzeit noch ausgeglichener gestaltet wurde und man "nur" mit 1:0 führte, konnte der zweite Abschnitt der Partie deutlich klarer gestaltet werden. In diesem wurde die Überlegenheit klarer und man konnte die Führung weiter ausbauen.
Tore: Patrick Notheis 2x, Michael Fuchs 2x & Lukas Käppeler.

SGM TSV Hochmössingen/ TSV Aistaig : FC Dunningen  0 : 3


Gegen einen sehr aggressiven Gegner aus Hochmössingen dauerte es fast bis zum Ende bis man die Partie für sich entscheiden konnte.

Die frühe Führung nach ca. 5 Minuten brachte nicht viel Ruhe in das Geschehen und man ließ die Hausherren des öfteren zu viel Raum in entscheidenden Spielszenen. Jedoch stand unsere Defensive um Torhüter Marvin Rapp über 90 Minuten kompakt und so konnte man am Ende die Führung­mit den Treffern zwei und­drei verdient ausbauen.
Tore: Markus Fuchs 2x, Janik Gapp
Sieg und Niederlage zum Saisonstart. Nach einem tollen 8:2-Sieg im Vorbereitungsspiel in Dietingen musste unsere neu formierte E2 in Rottweil eine klare Niederlage hinnehmen. Trotz 4:0 -Rückstand bereits zur Pause gab die Mannschaft nie auf, schaffte aber leider auch den verdienten Ehrentreffer nicht mehr. Die E1 spielte ebenfalls zum Saisonauftakt in Rottweil. Von Beginn an waren die Jungs die klar bessere Mannschaft und schaffte durch Treffer von Lasse und 2x Elia eine beruhigende 3:0-Pausenführung. Danach kam Rottweil etwas besser ins Spiel, jedoch schaffte Kapitän Emilio nach schöner Einzelleistung die endgültige Entscheidung. Nach dem Anschlusstreffer erzielte Lorenz auf Pass von Emilio den 5:1-Endstand.
Weiter so Jungs!
[16.09.2016]

B-Junioren Bezirksstaffel
SGM Baar  :  SGM Aichhalden/Dunningen   3 : 6  ( 2 : 2 )


Von Beginn an bestimmte man das Spiel gegen eine nicht so starke Heimmannschaft geriet aber immer wieder durch Fehler in Rückstand.
Nach der Pause wurde es besser und man kondolierte den Gegner so dass wir das Spiel mit 3:6 für uns entscheiden konnten.
Torschütze:
20 Min. Julian Glück, 24 Min. Jannik Lehrer, 48 u. 55 Min. Marvin Roth, 67 Min. Timo Götz 76 Min. Alex Ippolito
[18.09.2016]

SpVgg Bochingen II  :  FC Dunningen II  6 : 2  ( 3 : 0 )


FC noch immer Sieglos, Heiko Häsler und Stefan Burri treffen für den FCD
[18.09.2016]

SGM Aichhalden/Rötenberg : FC Dunningen  1 : 1  ( 1 : 1 )

SGM Aichhalden / Rötenberg II : FC Dunningen 1:1 In einem sehr schwachen Spiel musste man sich am Ende mit einem Punkt zufrieden geben.
Von Anfang an war zu erkennen, dass uns der Gastgeber aus Rötenberg in allen Belangen überlegen war und so verlief leider auch die Partie.
Kurz nach der Führung war die Partie nur noch von Fehlern aus unseren Reihen geprägt was am Ende dann auch das gerechte Unentschieden bedeutete. Jetzt heißt es, über das spielfreie Wochenende neue Kräfte zu tanken um bis zur Winterpause ohne Punktverlust durchzukommen.
Tor: Michael Fuchs
[19.09.2016]

FC Dunningen II  -  SGM Aichhalden/Rötenberg III 5 : 2  ( 3 : 0 )

Ihre ersten Punkte konnten die 2. Mannschaft schon am Donnerstag Abend gegen die 3te aus Aichhalden/Rötenberg sammeln.
[25.09.2016]
B-Jugend Bezirksstaffel
SGM Aichhalden
SC Tuttlingen  13 : 0
Von Beginn an dominierten unsere Jungs das Spielgeschehen und erzielten teilweise sehr schön herausgespielte Tore. Alle 15 eingesetzten Spieler waren sehr gut unterwegs und bereiteten die Tore hervorragend vor.
[25.09.2016]

E-Junioren


Dritter Sieg im dritten Spiel für die E1 in Bösingen. Unsere E1 fand gut ins Spiel und führte nach etwa 20 Minuten mit 3:0. Jetzt kam Bösingen besser auf und verkürzte kurz vor und nach der Pause auf 3:2. Danach bekamen die Jungs das Spiele wieder besser in Griff und erzielten noch 3 weitere Treffer zum letztendlich verdienten 6:2-Sieg. Es spielten:
Jabin, Ruben, Linus, David (3), Emilio, Lorenz, Elia (2), Marius (1), Rene und Raphael.
 
Unsere E2 war dagegen von Anfang an auf verlorenem Posten und musste eine klare Niederlage einstecken.
Diesen Freitag kommt es jetzt in Dunningen zum Spitzenspiel gegen den ebenfalls verlustpunktfreien SV Zimmern. Das Sportheim ist wieder ab 17 Uhr geöffnet.
[30.09.2016]

E-Junioren


Unsere E2 zeigte eine starke 1. Halbzeit und führte verdient mit 4:0.
Nachdem wir in der Halbzeit komplett ausgetauscht haben, drehte sich das Spiel. Am Ende stand dann eine knappe 4:5-Niederlage. Alles in allem aber eine klare Steigerung zur Vorwoche, nächste Woche klappts sicher mit den ersten Punkten.
 
Die E1 spielte nach ihrem 5:1-Erfolg in Rottweil ebenfalls eine starke 1. Halbzeit. Nach Treffern von David, Emilio und Elia führte man bereits nach etwa 20 Minuten mit 4:0. Die Defensive um Linus und Ruben stand ebenfalls bombensicher. Nach der Pause kam dann der SV Winzeln stärker auf und Jabin konnte sich mehrmals durch tolle Paraden im Tor auszeichen. Kurz vor Schluss markierten die Gäste aber lediglich noch den Ehrentreffer zum 4:1.
 
Kommenden Freitag spielen beide Teams in Beffendorf.
[25.09.2016]

D-Junioren


SGM Dunningen-Seedorf II - SV Sulgen II  9 : 0

Unerwartet souverän konnte gegen einen allerdings auch schwachen Gegner auch in dieser Höhe verdient gewonnen werden.
 
SGM Dunningen-Seedorf I - SV Sulgen I  5 : 4

Mit einer erst in der 2. Halbzeit guten kämpferischen Leistung, welche die spielerischen Mängel an diesem Tag ausglich, konnte der Nachbar erst in den Schlussminuten bezwungen werden.
Dank an den souveränen Schiedsrichter der beiden Partien Fabian Braun.
[01.10.2016]

E-Junioren


Fa. Reuss Einrichtungen GmbH sponsort 25 Trainingsbälle für unsere E-Junioren.

Herzlichen Dank.

E_hp

FV Kickers Lauterbach II  -  FC Dunningen II   5 : 0  ( 2 : 0 )


[Freitag 30.09.2016]

FC Dunningen I  -  FC Hardt II   3 : 1  ( 2 : 0 )

Vergangenen Freitag konnte man einen verdienten Sieg gegen einen, in der ersten Halbzeit, schwachen Gegner einfahren.
Nach ca. 10 Minuten konnte man bereits mit 2:0 führen und man schien den Sieg locker einfahren zu können, jedoch ließ man die Gäste in der zweiten Halbzeit mehr am Spiel teilhaben was sich in der 60. Minute mit dem 2:1 Anschlusstreffer rächte.
Es dauerte bis zur 90. Minute, bis man die Partie endlich mit dem Tor zum 3:1 entscheiden konnte.


(4') Marcel Klein (15') Witali Huk (90') Markus Fuchs
[Freitag 30.09.2016]

Bezirkspokal
FC Dunningen I  -  SC 04 Tuttlingen II   8 : 7 n.E.  ( 2 : 2 )


[Donnerstag 06.10.2016]

Ballspende auch für unsere kleinsten


Auch unsere Jüngsten haben neue Bälle bekommen. Vielen Dank an Familie Dähne (ESSO-Tankstelle)
[ 16.10.2016]
F-Jugend_b2
Bambinis_a1

Türk SV Schramberg  -  FC Dunningen I   4 : 0  ( 2 : 0 )

Eine bittere und gleichzeitig verdiente Niederlage musste man vergangenen Sonntag in Schramberg einstecken.
Der Gastgeber war in allen Belangen klar überlegen, man kam jeden Schritt zu spät und musste so nach ca. 20 Minuten schon einem 2:0 Rückstand hinterher laufen.
Anschließend verbesserte sich das Spiel leider nicht und musste noch verdient zwei weitere Treffer hinnehmen.
[ 09.10.2016]

FC Herbstfest

Am 15. und 16. Oktober findet im Sportheim wieder unser Herbstfest statt. Wie gewohnt bieten wir Ihnen an diesen Tagen schwäbische Spezialitäten und eine Auswahl an erlesenen Weinen an. Mehr Informationen folgen im nächsten Amtsblatt sowie in kürze hier.
Wir laden Sie bereits jetzt recht herzlich ein.


[ 08.10.2016]

E-Junioren

Eine bärenstarke Leistung zeigte unsere E1 im Spitzenspiel gegen die Jungs vom SV Zimmern. Nach kurzem Abtasten ging das Spiel munter hin und her. Mitte der 1. Halbzeit hatte David noch Pech mit einem Pfostenschuss. Wenig später schaffte Emilio das 1:0. Kurz vor der Pause erzielte Lorenz nach Abschlag von Jabin die 2:0-Pausenführung. Direkt nach Wiederanpfiff der 2:1-Anschlusstreffer. Doch nur 2 Minuten später stellte Elia den alten Vorsprung wieder her. Danach versuchten unsere Gäste alles, aber unsere Jungs waren an diesem Tag nicht mehr zu bezwingen. Aufgrund einer tollen Teamleistung letztendlich ein verdienter 3:1-Heimsieg und weiter die Tabellenführung.
 
Die E2 spielte ebenfalls gegen den SV Zimmern. Bis kurz vor der Halbzeit
(3:5) stand es noch 2:2, unsere Jungs hielten prima mit. Danach schwanden die Kräfte und Zimmern kam doch noch zu einem klaren Auswärtssieg. Unsere Treffer erzielten Noah, Marius, Rene und Matteo.
[ 07.10.2016]

FC Dunningen II  -  SV Waldmössingen II   0 : 3  ( 0 : 2 )

 
[ 09.10.2016]

Dank an EDEKA Berger für Ballspende


Der FC Dunningen bedankt sich recht Herzlich


für die neuen Jugendbälle, die von EDEKA
Berger gespendet wurden.
Ballspende_Berger_1a
B-Jugend Bezirksstaffel
 
SGM Aichhalden­­-­­ SV Spaichingen  5 : 2

­
Die B Junioren kamen zu einem ungefährdeten 5:2 gegen SV Spaichingen. So übernahm am in der ersten Hälfte gleich die Initiative, die Gäste waren lediglich darauf bedacht,
den Schaden in Grenzen zu halten. In der zweiten Halbzeit nahmen wir Druck raus und brachten alle Auswechselspieler zu ihrem Einsatz, die Gäste verkürzen dann noch auf 5:2.
 
Torschütze:Maurice Müller, Schmitt Tim, Günter Nicolas, Roth Marvin, Götz Timo

[ 09.10.2016]

D-Junioren


SGM Dunningen-Seedorf II – SpVgg Oberndorf II = 9:0
SGM Dunningen-Seedorf I ­– SpVgg Oberndorf I ­= 4:1
 
Beide D-Jugendteams konnten ihre Spiele gegen die Neckarstädter gewinnen. Der D2-Sieg war von Anfang an ungefährdet – sie führten bereits zur Pause mit sechs Treffern. Bei der D1 stand es bis zur Halbzeit noch unentschieden; erst eine Steigerung in der 2. Halbzeit brachte letztlich den verdienten Sieg.
Vielen Dank an die beiden Schiedsrichter Christian Pieronczyk und Kurt Schmitt.
[ 16.10.2016]

D-Junioren
SGM Dunningen/Seedorf II  -  SpVgg Schramberg II    7 : 2

Auch das letzte Vorrundengruppenspiel konnte souverän gewonnen werden – zur Halbzeit stand es bereits ungefährdet 4:1.
 

SGM Dunningen/Seedorf I  -  SpVgg Schramberg I    1 : 1


Das Spitzenspiel der beiden ungeschlagenen Mannschaften hielt, was es versprach. Die Schramberger Führung nach einer Viertelstunde konnte Linus Haag durch einen Fernschuß ausgleichen. Der Halbzeitstand von 1:1 hielt dann bis zum Schluss, obwohl beide Mannschaften – auf gutem Niveau spielend – noch die Chance zum Siegtreffer hatten.
[ 30.10.2016]

"Sportheimhocker" haben allerhand zu tun ...

Zum traditionellen zweitägigen Herbstfest des FC Dunningen war auch zur fast vollendeten Renovierung des Sportheims ein Tag der offenen Tür angesagt. So war schon Samstagfrüh vor sehr vielen Zuschauern bis gegen 13 Uhr ein Bezirks- Bambini- und Jugendspieltag mit anschließenden D-Jugendspielen und einem AH-Spiel gegen Seedorf angesetzt.
 
Spärlich besucht war dagegen am Abend das Herbstfest. Der Sonntag begann bei herrlichem Wetter, wobei die Festtagsmusik des MV Dunningen zum Frühschoppen aufspielte. Erfreulich war um die Mittagszeit und auch später der sehr gute Besuch, wobei vor allem die "Sportheimhocker" und deren Frauen alle Hände voll zu tun hatten, waren doch die Spezialitäten mit passenden Beilagen bei den Gästen sehr gefragt.

Ein weiterer Anlass zum Besuch war die Besichtigung des Sportheims. Nach hunderten von ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden im Innern und außen wird die Renovierung bald abgeschlossen sein.
Für die beiden aktiven Mannschaften und durch den kontinuierlichen Ausbau des Jugendspielbetriebs mit neun Jugend- und Mädchenmannschaften reichten die beiden Umkleideräume nicht mehr aus, und so wurde die Erweiterung der Umkleideräume mit Schiedsrichterkabine dringend notwendig.

Großes Lob erhielten die "Macher" bei der Besichtigung der Räume mit Toiletten und neuen Duschanlagen. Natürlich blieb dabei nicht unerwähnt, dass die Gemeinde und der Württembergische Landessportbund die Arbeiten bezuschusst, und der FC Dunningen sich weiterhin auf einen längeren finanziellen Kraftakt einstellen muss.
Sportheim

E-Junioren

2 Siege erreichten unsere E-Junioren bei den letzten Auswärtsspielen des Jahres 2016. Die E2 zeigte eine gute Leistung und siegte nach klarem Vorsprung am Ende doch knapp mit 6:5 Toren. Die E1 konnte nicht an ihre letzten Leistungen anknüpfen. Trotz früher Führung war das Spiel bis zum 2:2, Mitte der 2. Halbzeit, ausgeglichen. Durch 2 weitere Tore gewann die E1 dann aber auch ihr 5. Spiel mit 4:2 Toren.
Im letzten Heimspiel am 28.10. kann die E1 somit die Herbstmeisterschaft klar machen, über zahlreiche Fans würden sich die Jungs sicher freuen, das Sportheim ist geöffnet.


[ 23.10.2016]

FC Dunningen I  -  VfL Fluorn   1 : 2  ( 0 : 1 )

Die zweite Pleite in Folge musste man vergangenen Sonntag einstecken.
Vor einer tollen Kulisse, passend zum Herbstfest gelang es unserer Elf leider nicht zu überzeugen. In der ersten Halbzeit zeichnete es sich schon ab, dass die Gäste aus Fluorn von Anfang an aggressiver und schneller am Ball waren, was sich bis Mitte der zweiten Halbzeit, in der man schon zwei Treffer hinnehmen musste, fortsetzte. Anschließend konnte man endlich den 1:2 Anschlusstreffer erzielen, jedoch zu spät und es gelang nicht mehr den Ausgleichstreffer zu erzielen.
Tor. M. Fuchs


[ 16.10.2016]

D-Junioren

beide D-Jugendmannschaften setzten auch an diesem Wochenende ihren erfolgreichen Spiele fort:
SGM Hardt/Lauterbach II  -  SGM Dunningen-Seedorf II2 : 3
In einem hart umkämpften Spiel konnte ein zweimaliger Rückstand wieder egalisiert und kurz vor Schluss noch der glückliche, aber nicht unverdiente Siegtreffer erzielt werden.
 
SGM Schlichem I  -  SGM Dunningen-Seedorf I1 : 7

Bereits zur Pause lag man deutlich mit 4:1 Toren vorne und konnte die Überlegenheit in der 2. Halbzeit auch noch ergebnismäßig ausbauen. Nun kommt es am kommenden Samstag zum Spitzenspiel der beiden ungeschlagenen Mannschaften gegen Schramberg I in Dunningen.


[ 23.10.2016]

Aktive
SGM Deisslingen/Lauffen II  -  FC Dunningen I  3 : 0  ( 0 : 0 )

Eine unglückliche Niederlage musste man am Sonntag auswärts in Deißlingen hinnehmen.
Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, mit gleichmäßig verteiltem Spielanteil und ohne Tore.
In der zweiten Halbzeit versäumte man es dann leider die zahlreichen Standardsituationen zu nutzen und musste sich dann mit den unglücklichen Schiedsrichter Entscheidungen zufrieden geben. Am Ende hieß es dann 3:0 für die Gastgeber.
[ 25.10.2016]
Am Sonntag 06.11.2016 startete die Jugendabteilung des FCD mit mehr als 50 Jugendspielern und Eltern zum 2.-Ligaspiel des VfB Stuttgart gegen Arminia Bielefeld. In der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena hatten wir auf Höhe Mittellinie spitze Plätze auf der Gegentribüne. Dank unserer tollen Unterstützung und des dreifachen Terodde hatte das Spiel dann auch den richtigen Sieger. Nach Genuß einer obligatorischen Stadionwurst fuhren alle wieder zufrieden mit dem Bus nach Hause.
 
Vielen Dank auch noch an unseren Getränke- und Brezelsponsor Henry Berger!
IMG_131223a
IMG_142645a

E-Junioren

Zum Abschluss der Herbstrunde schafften unsere beiden Teams jeweils klare Heimsiege gegen die Spvgg. Bochingen. Die E2 erzielte schon in der 1. Minute mit 1:0 und führte zur Halbzeit mit 5:1. Am Ende schafften die Jungs einen ungefährdeten 7:2-Sieg.
 
Auch die E1 gewann ihr letztes Spiel der Herbstrunde überlegen mit 12:0.
Bereits zur Halbzeit stand es 5:0 und auch in der 2. Halbzeit spielten die Jungs munter weiter. Somit wurde die E1 in der Qualistaffel 1 mit 18 Punkten und 34:7 Toren aus 6 Spielen ohne Punktverlust Herbstmeister.
Anschließend wurde im Sportheim wie bei den Großen gefeiert. Glückwunsch Jungs!
[ 29.10.2016]

Aktive
FC Dunningen I  -  FV 08 Rottweil II  4 : 1  ( 1 : 1 )

Endlich mal wieder einen Dreier, konnte man am Sonntag zu Hause gegen den Gast aus Rottweil einfahren.
Obwohl man die Anfangsphase verschlief und nach ca. 10 Minuten mit 0:1 hinten lag konnte man sich noch vor der Pause fangen und konnte den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen.
In der zweiten Halbzeit brauchte man dann knapp 10 Minuten bis man die Partie verdient mit den Treffern zwei, drei und vier für sich entscheiden konnte.
Tore: Anton Gerlach 2x, Lukas Brändle & Marco Mauch
[ 30.10.2016]

Aktive
SpVgg Oberndorf  -  FC Dunningen I    4 : 2  ( 3 : 1 )

Eine unglückliche und zugleich, in der Höhe nicht verdiente Niederlage musste man vergangenen Sonntag beim Tabellenführer in Oberndorf einstecken.
Kurz nach Anpfiff der Partie war man hellwach und konnte sofort mit 1:0 in Führung gehen, jedoch in den darauffolgenden 5 Minuten, komplett von der Spur, musste man die Teffer eins und zwei der Gastgeber einstecken.
Danach blieb die Partie spannend, versäumte die eigenen Chancen zu nutzen und musst mitte der zweiten Halbzeit das 3:1 hinnehmen.
Man kam mit dem 3:2 Anschlusstreffer verdient wieder zurück, alleine auch durch individuelle Fehler begünstigt, wurde man kurz vor Ende der Partie dann noch mit dem 4:2 Endstandstreffer der Oberndorfer komplett ausgeschaltet.
 
Tore: Markus Fuchs, Michael Fuchs
[ 06.11.2016]

Aktive
Rückblick auf das Bezirks-Pokalspiel
FC Dunningen I  -  FC Frittlingen    0 : 2  ( 0 : 0 )

In einem sehr intensiven und ausgeglichenen Spiel musste man sich am Ende leider gegen den A - Ligist geschlagen geben. Die Partie verlief bis zur 70. Minute ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, jedoch kassierte man dann aus dem nichts den Gegentreffer zum 1:0. Anschließend war die Luft bei den FC Herren leider raus und musste dann noch das entscheidende 2:0 hinnehmen.

[ 08.12.2016]

Aktive
FC Dunningen I  -  SGM VfB Bösingen III/ SV Beffendorf II    6 : 1  ( 3 : 1 )

Einen klar verdienten und nie gefährdeten Sieg konnte man vergangenen Sonntag gegen die Gäste aus Bösingen-Beffendorf einfahren.
Von Beginn an beherrschte man die Partie, in allen Belangen war man überlegen und konnte nach ca. 20 Minuten mit 2:0 führen. Anschließend hatte man eine kurze Schwächephase, in der man den einzigen Treffer an diesem Tag kassierte, danach lief wieder alles für uns und war am Ende der klare Sieger.
Tore: M. Fuchs 2x, L. Brändle, A. Nungesser, P. Notheis, M. Schlayer
[ 13.11.2016]

Aktive
FC Dunningen I  -  SpVgg Stetten-Lackendorf    0 : 4  ( 0 : 1 )

Eine erneute Heimpleite musste man vergangenen Freitag einstecken.
Passend zum Wetter war auch die Leistung an diesem Abend mies und es gelang unserer Elf erneut leider nicht zu überzeugen.
In der ersten Halbzeit zeichnete es sich schon ab, dass die Gäste von Anfang an aggressiver und schneller am Ball waren und zur Halbzeit verdient mit 1:0 führten.
Im zweiten Durchgang fehlte erneut die Durchschlags und man musste noch drei weitere Treffer hinnehmen.
[ 13.11.2016]

Aktive

.

SV Seedorf II  -  FC Dunningen I     3 : 5  ( 2 : 2 )

In einem unterhaltsamen Spiel vergangenen Freitag konnte man, am Ende verdient, die Oberhand behalten. Die Partie begann rasant mit Chancen auf beiden Seiten was dann auch den Halbzeitstand von 2:2 auf sich hatte. In der zweiten Halbzeit war man dann leicht überlegen, jedoch weiterhin mit Schwächen in der Rückwärtsbewegung, was einen Zwischenstand von 3:4 auf sich hatte. Am Ende konnte man dann die Partie mit dem entscheidenden 5:3 das Spiel für sich entscheiden.


[ 26.11.2016]